Kategorien
Uncategorized

CROWD-MITTAGESSEN Woche 7: Der letzte Rückblick und Ausblick

Liebe NachbarInnen,

hier kommt das letzte sonntägliche Update zum Kiezessen: Endlich! Seit dem 15. Mai dürfen Restaurants wieder Gäste empfangen. Dies natürlich unter strengen Regelungen für die Hygiene und Abstand untereinander. Die Zeit wird zeigen, wie das alles funktioniert. Aber nun kann immerhin wieder regelmäßig geöffnet werden und ein kleiner Rundgang im Kiez zeigte, dass es viele besetzte Stühle in unseren Restaurants gibt.
Die Buchungszahlen beim Kiezmittagessen sind auch in der letzten Woche weiter zurückgegangen, an manchen Tagen wurden weniger als zehn Essen bestellt. Auch gab es Rückmeldungen, dass mittlerweile die Rückkehr aus dem Home-Office in die Firmen eingesetzt hat und daher eher Interesse an Abendangeboten besteht.
Wir haben daher entschieden, die Aktion Kiezessen in der bisherigen Form mit Ablauf dieser Woche zu beenden. Ihr könnt also bis Freitag noch einmal alles geben um zu einem grandiosen Finale beizutragen 😉:

Morgen geht es wieder los mit Dong Da (Pfarrstraße), Dienstag ist das Restaurant Am Kuhgraben (ebenfalls Pfarrstrasse) dabei. Mittwoch ist wie immer der legendäre Schnitzeltag im Je länger Je lieber (Kaskelstraße). Donnerstag kommt das J.A.S. (Kaskelstraße) an die Reihe und am Freitag ist das India Spice (Kaskelstraße) dabei.

Zusätzlich gibt es Donnerstags frisches Brot aus der Hofbackstube im SchokoLaden (Kaskelstraße).

Bestellung ab sofort auf der Website www.kiezessen.de möglich.

Und noch einmal: DANKE, DANKE für Eure großartige Unterstützung! Als ich vor mittlerweile neun Wochen die erste Idee hier gepostet habe, hätte ich nie gedacht, dass so etwas Phantastisches entstehen würde!

Ich werde in dieser Woche mit allen teilnehmenden Restaurants sprechen und wer weiß – vielleicht gibt es ja eine Weiterentwicklung der Crowd-Mittagessen-Idee für die Zeit nach dem Corona-Lockdown.
Und das große Fest auf dem Tuchollaplatz werden wir ja auch noch nachholen…

Ich wünsch Euch eine sonnige Woche!
Frederik

PS: Ein extragroßer Dank geht an Adri für´s Design des Logos, der Plakate und Flyer! Wer mal was zu gestalten hat, ist hier garantiert sehr gut aufgehoben: https://adrecdesign.wixsite.com

Kategorien
Uncategorized

CROWD-Essen, Woche 5:

Liebe NachbarInnen,

das sonntägliche Update zum Kiezessen: Weiterhin herrscht Unklarheit für die Gastronomie zum Zeitplan und Umfang eines Neustarts – Es gibt einfach keine klare Aussage. Vielleicht erfolgt diese am 6. Mai nach dem Treffen der Ministerpräsidenten. Nichts genaues weiß man nicht. Umso wichtiger, dass wir weiterhin unterstützen wo es geht! Seit gestern also nun buchbar: Mittagessen für die nächste Woche!

Aber: Die Zugriffe auf die Webseite kiezessen.de und die Bestellungen waren in der letzten Woche weniger als in den Wochen davor. Vielleicht drückt das hier eine gewisse „Ermüdung“ aus, die es mittlerweile auch mit den ganzen Einschränkungen und Verboten gibt. Was meint Ihr?

Und dann treibt mich noch der Gedanke um, was wir als Kiez mit diesen ganzen tollen Erfahrungen von Solidarität und Unterstützung machen, wenn das „nächste Normal“ von dem jetzt soviel geredet wird Einzug gehalten hat. Besorgungen für fremde NachbarInnen, Masken nähen, Kiezessen, … Was bleibt davon in welcher Form bestehen? Und lohnt es sich nicht, daraus festere Initiativen zu machen? Und wann können wir uns eigentlich alle mal zusammen auf dem Tuchollaplatz treffen, alle Restaurants schmeißen ein Festessen an einer langen Tafel, eine Band spielt auf, Kinder malen den Platz mit Kreide bunt an und…. und…. und….

Nur mal so´n paar Gedanken am Sonntagabend – schreibt gerne Eure mit dazu.

Habt eine schöne Woche – trotz dem ganzen Corona-Scheiß!
Frederik

Kategorien
Uncategorized

Der neue Flyer!

Adri hat einen tollen neuen Flyer entwickelt – hier zum Download. Den wollen wir wieder an die Haustüren im Kiez kleben. Leider hängt das Paket seit Tagen irgendwo bei DHL… Sobald es angekommen ist, werden wieder helfende Hände zum Verteilen gesucht.

Kategorien
Uncategorized

CROWD-Mittagessen: Woche 3

Liebe NachbarInnen,

wieder mal eine Woche im Corona-Lockdown rum und damit auch die dritte Woche unserer Aktion „Kiezmittagessen“. Ein kleines Update am Sonntagabend:

Der Rückblick:

In der letzten Woche haben 278 Menschen 481 Mittagessen und 35 Brote über die Website kiezessen.de bestellt und damit unsere Restaurants und die Hofbäckerei im Kiez hervorragend unterstützt. DANKE, DANKE an Euch alle für die super Unterstützung!

Die Bestellung und Abholung der Mahlzeiten in den Restaurants scheint mittlerweile gut zu funktionieren – falls es aus Eurer Sicht irgendwo hakt: Bitte lasst es uns wissen!

CROWD-BROT am Donnerstag: Ihr habt vieeeeel bestellt und Steffen von der Hofbäckerei ganz schön in Schwitzen gebracht 😉 Hier gab es Schwierigkeiten mit der Verfügbarkeit der vorbestellten Brote – dicke Entschuldigung an alle, deren Brot zur angegebenen Abholzeit noch nicht fertig war! Der Beginn der Abholzeit wird nun nach hinten verschoben und somit sichergestellt, dass alle Brote wirklich fertig sind und keiner warten muss. Brotabholung also ab sofort Donnerstags zwischen 14 und 18 Uhr.

So geht´s nun weiter:

Die vierte Woche Crowd-Mittagessen startet! Ab sofort ist der Speiseplan für die Woche 20.-24. April auf der Website www.kiezessen.de veröffentlicht und Ihr könnt Euer Mittagessen und Brote bestellen.

Morgen geht es wieder los mit Dong  Da (Pfarrstraße), Dienstag ist das Restaurant Am Kuhgraben (ebenfalls Pfarrstrasse) dabei. Absolutes Highlight: Es gibt Beelitzer Spargel! Mittwoch ist wie immer der legendäre Schnitzeltag im Je länger Je lieber (Kaskelstraße). Donnerstag kommt das J.A.S. (Kaskelstraße) an die Reihe und am Freitag ist das India Spice (Kaskelstraße) dabei. 

Zusätzlich gibt es Donnerstags frisches Brot aus der Hofbackstube im SchokoLaden (Kaskelstraße).

Bitte teilt unsere Homepage www.kiezessen.de mit Eurer Hausgemeinschaft, in der Facebook-Gruppe, per Mail, …

Und natürlich: Vergesst nicht, Eurer Mittagessen zu bestellen 😉

Wie immer: Unterstützung, weitere Ideen, Fragen, etc.. sind herzlich willkommen, bitte einfach melden!

Habt eine schöne Woche!

Frederik

Kategorien
Uncategorized

Crowd-Mittagessen: Woche 2

RÜCKBLICK UND AUSBLICK: Solidarität und Unterstützung für unsere Restaurants: Kiez-Mittagessen!

Liebe NachbarInnen,

die zweite Woche unserer Aktion „Kiezmittagessen“ ist rum und es ist super weitergegangen! Wieder einmal: DANKE, DANKE an Euch alle für die super Unterstützung!

Der Wochenrückblick:

Von Montag bis Freitag war nun jeden Tag ein Restaurant dabei! Das neue Bestellsystem über die Website kiezessen.de hat gut funktioniert und dazu beigetragen, dass die Wartezeiten teilweise enorm reduziert werden konnten. Zudem ist der Admin-Aufwand für die Restaurants dadurch viel kleiner geworden.

Und bei so viel Sonnenschein kamen man und frau – falls es dann doch mal eine kleine Schlange gab – schnell ins Gespräch.

Etwas Kritik gabs zur Verfügbarkeit der vorbestellten Gerichte in den Zeitslots weiter hinten (so ab 13:30 Uhr. Die Restaurants arbeiten weiter daran, dass Ihr Euer bestelltes Mittagessen auch dann sicher bekommt wenn Ihr Euch für einen der späteren Zeitslots entschieden habt.

Danke an Adri für ein tolles Plakat! Ihr könnt es in den Fenstern der beteiligten Restaurants bewundern und dort auch das jeweilige Mittagsangebot für die aktuelle Woche entnehmen.

Sehr spontan ist Crowd-BROT, eine kleine Abwandlung vom Crowd-Mittagessen entstanden: Steffen vom SchokoLaden in der Kaskelstraße bietet ab sofort jeden Donnerstag frisches Brot aus der Hofbackstube an. Vorbestellung über die Website kiezessen.de bis Mittwoch Abend!

So geht´s nun weiter:

Die dritte Woche Crowd-Mittagessen startet! Ab sofort ist der Speiseplan für die Woche 13.-17. April auf der Website www.kiezessen.de veröffentlicht und Ihr könnt Euer Mittagessen bestellen.

Am Ostermontag geht es wieder los mit Dong  Da (Pfarrstraße), Dienstag ist das Restaurant Am Kuhgraben (ebenfalls Pfarrstrasse) dabei. Mittwoch ist wieder Schnitzeltag im Je länger Je lieber (Kaskelstraße). Donnerstag kommt das J.A.S. (Kaskelstraße) an die Reihe und am Freitag ist das India Spice (Kaskelstraße) dabei. 

Zusätzlich gibt es Donnerstags frisches Brot aus der Hofbackstube im SchokoLaden (Kaskelstraße).

Alle Angebote findet Ihr im „Speiseplan“ auf der Homepage.

Es wird Anfang der Woche einen neuen Flyer geben – zum Verteilen und Kleben an die Haustüren im Kiez werden wieder viele helfende Hände gebraucht. Infos dazu folgen dann.

Nun brauchen wir wieder viel Werbung für die nächste Woche! Bitte teilt unsere Homepage www.kiezessen.de mit Eurer Hausgemeinschaft, in der Facebook-Gruppe, per Mail, …

Und natürlich: Vergesst nicht, Eurer Mittagessen zu bestellen 😉

Und wie immer: Unterstützung, weitere Ideen, Fragen, etc.. sind herzlich willkommen, bitte einfach melden!

Habt ein sonniges Osterfest!

Frederik

PS: Das Je länger Je lieber bietet morgen, am Ostersonntag zwischen 12 und 15 Uhr ein Solidaritätsmittagessen an. Jede und jeder zahlt, bzw. spendet das, was geht. Es gibt buntes Kartoffelragout mit Tafelspitz. So lange der Vorrat reicht.

Kategorien
Uncategorized

RÜCKBLICK UND AUSBLICK

Liebe NachbarInnen,

die erste Woche unserer Aktion „Kiezmittagessen“ ist rum und es ist super angelaufen! DANKE, DANKE an Euch alle für die super Unterstützung, viele Verbesserungsideen und ordentlich Werbung machen!

Hier ein kleiner Rückblick:

Am letzten Wochenende haben viele fleißige Hände Flyer an jede Haustür im Kiez geklebt.

Direkt am Montag ging es dann los mit dem Restaurant Dong Da in der Pfarrstraße und Ihr hattet wie versprochen wahnsinnig viele Mittagessen-Bestellungen gemailt. Die Wartezeit im kalten Wind war teilweise recht lang – dafür war aber gleich am ersten Tag der RBB mit einem Bericht für die Abendschau dabei. Kann man hier nochmal nachsehen:  https://www.rbb-online.de/abendschau/videos/20200330_1930/essen-to-go-vom-lieblings-restaurant.html

Mittwoch gings bei Sonnenschein dann munter weiter mit der Warterei beim Je länger Je lieber. Auch hier war unglaublich viel los und es dauerte lange, bis alle ihr Essen in den Händen halten konnten. Bei Sonnenschein war es aber glücklicherweise ganz gut in der Schlange auszuhalten.

Sven vom J.A.S. hatte für Donnerstag super vorgesorgt und  bereits aus den Erfahrungen der anderen Tage gelernt. Das superleckere Essen war vorbereitet und konnte nahezu ohne Wartezeit heiß mit nach Hause genommen werden.

Ein voller Erfolg – an jedem Tag wurden zwischen 60 und 100 Mittagessen von NachbarInnen bestellt!!!

So geht´s nun weiter:

Wir haben aus den Bestell- und Wartezeiterfahrungen der ersten Woche gelernt und werden alles daran setzen, dass das in der nächsten Woche besser läuft:

Seit gestern ein neues Bestellsystem über eine schnell gebaute Website online. Unter www.kiezessen.de könnt Ihr nun für die jeweilige Woche bestellen. Es muss KEINE Mail mehr ans Restaurant geschickt werden, die Bestellung erfolgt ab jetzt AUSSCHLIESSLICH über diese Homepage!

Bei der Bestellung gebt Ihr eine Abholzeit an und reserviert diesen Zeitslot somit für die Zubereitung Eures Essens.

Am Montag geht es wieder los mit Dong  Da (Pfarrstraße), Dienstag ist neu das Restaurant am Kuhgraben (ebenfalls Pfarrstrasse) dabei. Mittwoch ist wieder Schnitzeltag im Je länger Je lieber (Kaskelstraße). Donnerstag kommt das J.A.S. (Kaskelstraße) an die Reihe und am Freitag ist auf vielfachen Wunsch das India Spice (Kaskelstraße) mit eingestiegen.  Alle Angebote findet Ihr im „Speiseplan“ auf der Homepage www.kiezessen.de

Adri hat große Plakate für die Restaurants gestaltet auf denen sie ihre Gerichte für die jeweilige Woche ankündigen können. Die sind im Druck und stehen uns hoffentlich ab Dienstag zur Verfügung.

Mitte der Woche entscheiden wir, ob die Aktion fortgesetzt wird und machen dann ggf. nochmal einen neuen Flyer.

Nun brauchen wir wieder viel Werbung für die nächste Woche! Bitte teilt unsere neue Homepage www.kiezessen.de mit Eurer Hausgemeinschaft, in der Facebook-Gruppe, per Mail, …

Und natürlich: Vergesst nicht, Eurer Mittagessen zu bestellen 😉

Und wie immer: Unterstützung, weitere Ideen, Fragen, etc.. sind herzlich willkommen, bitte einfach melden!

Genießt eine sonnige Woche!

Frederik

Kategorien
Uncategorized

Neues Bestellsystem!

Nach der ersten Woche „killed by success“ (es haben so viele Leute Essen bestellt, dass unsere Restaurants echt an Kapazitätsgrenzen kamen) hier nun der Versuch, mit dieser Website etwas Struktur ins Essen-Abholbusiness zu bringen.

HIER gehts zum Speiseplan für diese Woche!

HIER gehts direkt zur Essensbestellung!

Kategorien
Uncategorized

DANKE, Kaskelkiez!

Hallo Adrienn, hallo Frederik,
ein dickes Danke an Euch, die Solidarität unsrer KiezbewohnerInnen und -nachbarInnen hat uns mächtig gefordert, es hat uns aber auch mächtig Spaß gemacht!
Auch wenn am Ende die Beilagen ausgingen, haben wir die Schnitzelbestellungen allesamt abgearbeitet.
Für den Bestellmodus müssen wir uns noch etwas einfallen lassen.
Bestellungen bis 18 Uhr konnte ich noch beantworten, die später kommenden haben wir zumindest aufgenommen.
Die Sonne schien und die Stimmung unter den Wartenden war gut! 🙂
Abstand haben alle gehalten … die Polizei hatte nix einzuwenden! (siehe Foto)

Beste Grüße Stefan vom Restaurant Jelänger Jelieber

Kategorien
Uncategorized

aktueller Flyer

Klick hier zum Download des Flyer für Woche 1-2 unserer Aktion