Kategorien
Uncategorized

CROWD-MITTAGESSEN Woche 7: Der letzte Rückblick und Ausblick

Liebe NachbarInnen,

hier kommt das letzte sonntägliche Update zum Kiezessen: Endlich! Seit dem 15. Mai dürfen Restaurants wieder Gäste empfangen. Dies natürlich unter strengen Regelungen für die Hygiene und Abstand untereinander. Die Zeit wird zeigen, wie das alles funktioniert. Aber nun kann immerhin wieder regelmäßig geöffnet werden und ein kleiner Rundgang im Kiez zeigte, dass es viele besetzte Stühle in unseren Restaurants gibt.
Die Buchungszahlen beim Kiezmittagessen sind auch in der letzten Woche weiter zurückgegangen, an manchen Tagen wurden weniger als zehn Essen bestellt. Auch gab es Rückmeldungen, dass mittlerweile die Rückkehr aus dem Home-Office in die Firmen eingesetzt hat und daher eher Interesse an Abendangeboten besteht.
Wir haben daher entschieden, die Aktion Kiezessen in der bisherigen Form mit Ablauf dieser Woche zu beenden. Ihr könnt also bis Freitag noch einmal alles geben um zu einem grandiosen Finale beizutragen 😉:

Morgen geht es wieder los mit Dong Da (Pfarrstraße), Dienstag ist das Restaurant Am Kuhgraben (ebenfalls Pfarrstrasse) dabei. Mittwoch ist wie immer der legendäre Schnitzeltag im Je länger Je lieber (Kaskelstraße). Donnerstag kommt das J.A.S. (Kaskelstraße) an die Reihe und am Freitag ist das India Spice (Kaskelstraße) dabei.

Zusätzlich gibt es Donnerstags frisches Brot aus der Hofbackstube im SchokoLaden (Kaskelstraße).

Bestellung ab sofort auf der Website www.kiezessen.de möglich.

Und noch einmal: DANKE, DANKE für Eure großartige Unterstützung! Als ich vor mittlerweile neun Wochen die erste Idee hier gepostet habe, hätte ich nie gedacht, dass so etwas Phantastisches entstehen würde!

Ich werde in dieser Woche mit allen teilnehmenden Restaurants sprechen und wer weiß – vielleicht gibt es ja eine Weiterentwicklung der Crowd-Mittagessen-Idee für die Zeit nach dem Corona-Lockdown.
Und das große Fest auf dem Tuchollaplatz werden wir ja auch noch nachholen…

Ich wünsch Euch eine sonnige Woche!
Frederik

PS: Ein extragroßer Dank geht an Adri für´s Design des Logos, der Plakate und Flyer! Wer mal was zu gestalten hat, ist hier garantiert sehr gut aufgehoben: https://adrecdesign.wixsite.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.